Home
unser Team
Unser Leitbild
Organigramm
Schulprofil
Chronik
Standorte
Kooperationsschulen
Prävention
besondere Angebote
LEH H.-Mann Primar
LEH H.-Mann Sekundar
LEH J.-Leber
Sprachintensivmaßn.
Netzwerke
Kontakt / Impressum
INTERNES
ARCHIV

Die Lerngruppe Erziehungshilfe an der Julius-Leber-Schule

 

Die Lerngruppe Erziehungshilfe an der Julius Leber Schule ist eine kleine Lerngruppe für Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung. In dieser Lerngruppe arbeiten eine Grundschullehrkraft der Julius Leber Schule, eine Sonderschullehrkraft der Astrid-Lindgren Schule und Erzieher als Team zusammen. Die Schüler werden für den Zeitraum eines Jahres in dieser Lerngruppe beschult und gefördert, damit sie nach Ablauf des Jahres wieder in der Lage sind, erfolgreich am Unterricht in einer Regelklasse teilzunehmen.

Die regelmäßige Zusammenarbeit und der Austausch mit Eltern und außerschulischen Institutionen sind dafür von besonderer Bedeutung.

Die Förderschwerpunkte sind unter anderen:
der Umgang mit Konflikten, Konzentrationstraining, Arbeitstechniken, Stärkung des
Selbstbewusstseins, Einhaltung von Regeln und Förderung der Motorik.

Unterrichtet werden die Kernfächer Deutsch und Mathematik.
Fächerübergreifend werden Sachunterricht, Kunst und Technisches Werken mit den Hauptfächern verknüpft.

Damit der Übergang in die Regelklasse möglichst fließend gelingt, wird nach 12 Monaten mit den Eltern die Rückschulung in eine Regelklasse besprochen und sukzessive eingeleitet.


 

letzte Aktualisierung: 14.07.2014  Po / Di / Ko

 

Astrid-Lindgren-Schule Lübeck  | Astrid-Lindgren-Schule.Luebeck@schule.landsh.de TEL (0451) 122-85912